Mein Name ist Jürgen Büttner, ich wurde 1963 geboren und meine Heimat ist das beschauliche Mittelfranken.
Bereits in den 80er Jahren begann ich analog zu fotografieren. 
Ich bin Autodidakt und die Fotografie wurde zu meiner Leidenschaft.
Seit 2012 beschäftige ich mich mit der künstlerischen Fotografie.
 
Besonders Bilder, die bei bewegter Kamera entstehen haben es mir angetan.
So entstehen einzigartige Werke, die den Betrachter überraschen und begeistern sollen.
Die Umsetzung in schwarzweiss verstärkt dabei die Abstraktion und der Betrachter kann in einen monochromen Dialog mit den Werken treten.
Alle Werke sind als exklusive Unikate erhältlich, auf der Rückseite handsigniert, sowie mit Titel und Entstehungsjahr versehen.