Objektkunst

 

Franz Lankes starb nach langer, schwerer Krankheit am 26. 6. 2020

„Franz, Du bist viel zu früh gegangen und hast eine viel zu große Lücke im Adelsdorfer Kunstverein hinterlassen. Als Künstler – aber auch als Freund und Mensch.

Aber Deine Kunst lebt weiter!“

Bei Interesse an einem Objekt von Franz Lankes wenden Sie sich bitte an die erste Vorsitzende des Kunstvereins. (Sigrid Wolt Tel.: 01707262931)

 

 

Zur Person

 
-   geboren in Schwabach
-   wohnhaft in 91334 Hemhofen
-   Ausbildung zum Maschinenschlosser,     
     tätig als Werkzeugmacher
-    Maschinenbaustudium,
-    tätig im Kraftwerksbereich
 

Zum Werdegang

-   Freude am Gestalten seit meiner Jugend
-   Erlernen der Technik des Kunstschmiedens
-   Plastisches Gestalten mit Ton an der VHS Erlangen
-   Bildhauerkurse in Franken und Luxor, Skulpturen aus Marmor / Stein
-   Entwicklungsrichtung zur Kunst über das Handwerkliche,
    begann mit Schnitzarbeiten
-  Gestaltung der Skulpturen vorrangig durch Inspiration aus der Natur, durch diverse
   Gegenstände und Materialien. Holzskulpturen stellen den Schwerpunkt dar
-  künstlerisch tätig seit 1985
 
Ausstellungen:
 
-   Krankengymnastik-Praxis, Hemhofen 2011
-   Bürgerfest in Erlangen-Buckenhof  06.2012
-   Rathaus in Forchheim 05. 2013
-   Bürgerfest in Erlangen-Buckenhof 06. 2013
-   Schloss Adelsdorf 11.2013
-   Petra Dürrbeck, Höchstadt/Etzelskirchen 06.2014
-   Grüne Meile, Adelsdorf  07.2014
 
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.